Startseite » Aktuelles

Ausflug mit move-on nach Monschau in die Eifel vom 13.07.2018 bis zum 15.07.2018

Monschau liegt in der Nordeifel, die seit 2004 den Status Nationalpark hat – eine Faszination Wildnis, erlebbar in einer Landschaft aus Wald und Wasser. Das kleine Städtchen versetzt den Besucher mit seiner historischen Altstadt in längst vergessene Zeiten, schöne Fachwerkhäuser finden sich neben den herrschaftlichen Häusern reicher Tuchmacherfamilien. Brücken und Häuser direkt an der Rur …

1 Kommentar

Nächstes move-on-Treffen am 12.07.2018 – Vortrag von Dr. Michael Lorrain zum Thema „Depressionen“

Der Vortrag von Dr. Lorrain zum Thema „Depressionen“ ist insbesondere für von Parkinson Betroffene – und natürlich auch für ihre Angehörigen – interessant, da viele im Laufe ihrer Erkrankung Bekanntschaft damit machen müssen oder mussten…Wie erkenne ich solch eine Depression? Wodurch wird diese ausgelöst und wie gehe ich damit um? Solche Fragen stellen sich dann …

0 Kommentare

Schnupperkurs in Olpe – move-on geht golfen!

Am 1. Juli war es so weit, move-on – leider nur durch Christa und Peter vertreten – machten sich auf den Weg ins Sauerland für einen Schnupperkurs im Golf spielen. Eingeladen dazu hatte uns move-on-Mitglied Bernd Huntgeburth, der im Vorstand des Golfclub Siegen-Oelde tätig ist. Unterstützt wurde er durch Arno Weidemann, ebenfalls von Parkinson betroffen. Wir …

0 Kommentare

Tennis contra Parkinson

Tennis contra Parkinson! Der TC Rot-Weiß Düsseldorf hat Anfang 2018 eine Trainingsgruppe speziell für Tennisspielerinnen und -spieler aus dem Raum Düsseldorf eingerichtet, die an der Parkinson-Krankheit leiden. Hierfür werden kostenlos Plätze zur Verfügung gestellt. Der renommierte Parkinson-Experte Professor Dr. Alfons Schnitzler von der Universitätsklinik Düsseldorf hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, die Schirmherrschaft für das Projekt …

0 Kommentare

Liste mit Nahrungsergänzungen, Medikamenten und Therapieansätzen

  In nachstehender Tabelle sind Nahrungs(ergänzungs)mittel, körperliche Aktivitäten und Arzneien (die derzeit nicht für die Parkinson-Erkrankung vorgesehen sind) aufgelistet, zu denen in verschiedenen Quellen berichtet wurde, dass diese möglicherweise eine positive Beeinflussung der Erkrankung bewirken. Vielfach fehlen jedoch seriöse Studien, die die tatsächliche Wirksamkeit bestätigen. Zudem ergab sich die Wirksamkeit oftmals nur unter Laborbedingungen (z.B. …

0 Kommentare

Neuer Gymnastik- und Yogakurs für junge Parkinson Betroffene

In Kooperation mit dem TUSA 06 Düsseldorf bieten wir allen interessierten jungen von Parkinson Betroffenen seit dem 23. Oktober 2017 einen Gymnastik- und Yogakurs an. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Sportkurs bei Dehn- und Gleichgewichtsübungen und richtet sich an junge Parkinson Betroffene, die über eine ausreichende Beweglichkeit verfügen und sich diese erhalten wollen. Der Kurs …

0 Kommentare

Selbsthilfegruppe move on inspiriert Vertreter der Uni Witten Herdecke zur Veröffentlichung eines Artikels in der Fachzeitschrift „Dr. med Mabuse“

Inspiriert durch eine Gruppendiskussion mit Frau Prof. Höhmann, Frau Kolsmann und Frau Lautenschläger (M.A.) von der Universität Witten-Herdecke hat Frau Lautenschläger einen Artikel zu bestehenden Versorgungsbrüchen aus der Perspektive junger Menschen mit Parkinson geschrieben, der in der aktuellen Ausgabe (4/2017 Nr.228) der Zeitschrift „Dr. med. Mabuse“ (einer Zeitschrift für alle Gesundheitsfachberufe) veröffentlicht wurde. Im Eingang …

0 Kommentare

Die Hilde-Ulrichs-Stiftung stellt sich vor

Die Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung wurde am 11. April 1997, dem 1. Weltparkinsontag von Hermann Terweiden gegründet. Namensgeberin der Stiftung ist Hilde Ulrichs, die Lebensgefährtin des Stifters, die im Mai 1997 an den Folgen von MSA (Multi-System-Atrophie), einer seltenen, aggressiv verlaufenden Form der Parkinson-Erkrankung verstarb. In der Grundüberzeugung, dass das Leben mit Morbus Parkinson durch eigenes Verhalten positiv …

0 Kommentare

David Plummer – Naturfotograf und Parkinson-Betroffener

Beindruckendes und bewegendes Video von dem englischen Naturfotografen David Plummer über seinen Umgang mit Parkinson

0 Kommentare

04. und 05.03.2017: 2. Teil des workshops: Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten und der Beweglichkeit durch Tanzen

Bewegungs – und Tanzworkshop von Klaus Brenner – Tanzlehrer und Übungsleiter für Rehasport

0 Kommentare

Magazin „Normal“ vom 23.06.2018 - Moderatorin Anita Read diskutiert mit ihren Gästen über Parkinson und ihre schwerwiegenden Auswirkungen auf die Lebensqualität.

Jung und Parkinson e.V.
Sehr interessante und sehenswerte Sendung!
... See MoreSee Less